ventuno.Kontoauszugszweitschriften: Nicht alles war früher besser!

ventuno.Kontoauszugszweitschriften erstellt korrekt formatierte Zweitschriften für Giro- und Darlehenskonten aus den LISA-Listen L102 bzw. M939 und L312

Die Herausforderung: Wie aufwändig erstellen Sie eigentlich "historische" Kontoauszüge?

Die Kontoumsatzdaten werden bei der Finanz Informatik nur begrenzt über das OSP-Portal bzw. SKISS vorgehalten. Nach Ablauf dieses Zeitraumes werden die Daten in Form von elektronischen Listen gespeichert. Der Zugriff auf diese Listen ist nur über OSP-List möglich. Werden Kontoumsatzdaten benötigt, die älter als ca. 300 Tage sind, ist die Erstellung von Zweitschriften sehr aufwändig, da die Daten erst einzeln aus OSP-List herauskopiert und danach manuell z.B. mit Microsoft Word oder Excel aufbereitet werden müssen.

Die Lösung: Mit ventuno.Kontoauszugszweitschriften Kontoauszüge erstellen

ventuno.Kontoauszugszweitschriften erstellt automatisiert korrekt formatierte Zweitschriften für Giro- und Darlehenskonten aus den LISA-Listen L102 (Giro AZ0/1) bzw. M939 und L312 (Darlehen AZ 6) nach folgenden Selektionen:

  • Kontonummer
  • Monat/Jahr oder
  • Auszugsnummer und Jahr

Für AZ0/1 besteht die Möglichkeit der Darstellung nach Monats- oder Auszugsnummernsicht. Für Darlehen (AZ 6) hingegen wird immer der Jahreskontoauszug generiert. Die Realisierung erfolgt mit Hilfe der Dynamischen Schnittstelle und einer OSP-List-Anbindung. Nach dem Start von ventuno.Kontoauszugszweitschriften erfolgt die Anmeldung mit den OSP-Portal-User-Daten. Die Eingabe von Kontonummer und Zeitraum bzw. Auszugsnummer ermöglicht anschließend die Anzeige einer Kontoumsätze-Vorschauliste. Als Zeitraum-Alternativen stehen folgende Varianten zur Verfügung:

  • Monat/Jahr
  • Definierter Zeitraum (mehrere Monate)
  • Komplettes Jahr
  • Auszugsnummern

Über die Dynamische Schnittstelle der FI wird die Versandadresse zur Verfügung gestellt, die bei Bedarf manuell überschrieben werden kann. Nach Auslesen von OSP-List im Hintergrund wird die formatierte Umsatzliste angezeigt und es besteht die Option, den Postenzähler für Auszugsduplikate entsprechend zu erhöhen. Anschließend erfolgt die Datenausgabe über den Drucker oder der Export nach Excel zur Weiterverarbeitung und Speicherung.

Ihre Vorteile mit ventuno.Kontoauszugszweitschriften

  • Schnelle, automatisierte Verarbeitung
  • Einfache, selbsterklärende Bedienung
  • Reduzierung des Aufwandes um bis zu 75%
  • Entgeltberechnung für Duplikatsauszüge möglich

Benutzerkreis und Referenzen

  • Der Benutzerkreis: Alle Markt- oder Backoffice-Mitarbeiter von Sparkassen, die Kontoauszugszweitschriften erstellen.
  • Die Referenzen: ventuno.Kontoauszugszweitschriften ist eine Gemeinschaftsentwicklung der Kreissparkasse Heilbronn und der ventuno GmbH. Die Kreissparkasse Heilbronn stellt eine OPDV-Programmfreigabe gemäß Stellungnahme zur OPDV 1/2006 zur Verfügung. ventuno.Kontoauszugszweitschriften ist in vielen Instituten im Einsatz. Gerne stellen wir den Kontakt zu einem Ansprechpartner her.

DIREKTER KONTAKT PER FORMULAR