Bestehende (Notes/Domino-)Anwendungen mit ventuno.Switch / ventuno.Shift ganz einfach modernisieren!

Viele Unternehmen erkennen, dass sie auf wesentliche Funktionalitäten bestimmter eigenentwickelter Anwendungen auf Basis Notes/Domino auch nach einem Wechsel zum Microsoftportfolio nicht oder nicht so schnell verzichten können. Mit unseren Anwendungen ventuno.Switch und ventuno.Shift (Nachfolger von ventuno.Prozesse), modernisieren Sie Ihre bestehenden Anwendungen ganz einfach selbst zu browserbedienten Anwendungen. Notes-Clients sind nicht mehr erforderlich, so dass Sie sehr preiswerte Serverlizenzen (HCL XWork/Domino) mit geringen Anforderungen an die Hardware einsetzen können.

Wie lassen sich ventuno.Switch und ventuno.Shift kombinieren?

ventuno.Switch wandelt eine existierende Notesanwendung (mittels "code injection") in eine webfähige Anwendung um. Und das ganz intuitiv, so dass nur wenige Programmierkenntnisse (Stichwort: "Low-Code") nötig sind.

ventuno.Shift geht darüber hinaus. Mit diesem Baukasten für Formulare, Checklisten, Workflows und Schnittstellen können Sie bestehende Anwendungen "Low-Code" umsetzen und "auf eine neue Ebene" heben.

Ob eines der beiden Werkzeuge die Anforderungen erfüllt oder beide kombiniert eingesetzt werden sollen, finden wir gemeinsam für Ihren Anwendungsfall heraus. Gern zeigen wir Ihnen dann auch verschiedene Anwendungsbeispiele im Detail.

Sie haben keine eigenen Ressourcen für die Modernisierung? Nutzen Sie unseren Bring-In-Service dafür.

Sie möchten den Betrieb vereinfachen? Nutzen Sie unsere Managed Service-Angebote für den Server- und Anwendungsbetrieb.

Ihre Vorteile mit ventuno.Switch und ventuno.Shift:

Notes/Domino-Anwendungen schnell und unkompliziert modernisieren indem Sie die Logik vorhandener Anwendungen nutzen und auf eine neue Plattform „heben“:

  • Geringe Einstiegshürden
  • Kosteneinsparung
  • Verkürzte Entwicklungszeiten
  • Flexibel und agil - passen Sie Ihre Workflows ganz einfach an!
  • Einfache Konfiguration mit dem Baukasten-Prinzip
  • Effiziente Low-Code-Anwendungsentwicklung
  • Vielfältige Schnittstellen zu Drittsystemen integrierbar (für Sparkassen z.B. OSPlus, ZDA)

DIREKTER KONTAKT PER FORMULAR