ventuno.Spendenmanagement: Soziales Engagement endlich transparent!

Transparenz bei Spenden und Sponsoring

In Zeiten sinkender öffentlicher Mittel für soziale und kulturelle Zwecke, kommt den Themen Spenden, Sponsoring und Stiftungen eine noch stärkere Bedeutung als bisher zu. Vereine und Institutionen wenden sich vermehrt an die Sparkassen um Unterstützung für ihre Projekte zu erhalten. Für die Sparkassen selbst ist es dabei umso wichtiger zu wissen, wer wann und für welche Zwecke wie viel bisher erhalten hat. Dabei spielt neben dem Bearbeitungsaufwand auch die Geschwindigkeit und vor allem die Transparenz eine entscheidende Rolle für ein erfolgreiches Spendenmanagement. Und daran mangelt es häufig, da die Vorgänge papierhaft mit verteilten Daten abgewickelt werden. Dies hat weiterhin zur Folge, dass das notwendige Berichtswesen, beispielsweise für Verwaltungsratssitzungen, nur durch manuelle Zusammenführung und Aufbereitung der Daten erfolgen kann. Hinzu kommt die Planung und Steuerung von teilweise einer größeren Anzahl Budgets in unterschiedlichen Kategorien und Zuordnungen.

Mit ventuno.Spendenmanagement sämtliche Anträge auf Förderung effizient und transparent bearbeiten.

In ventuno.Spendenmanagement werden sämtliche Anträge auf Förderung zentral erfasst, kategorisiert und unter Nutzung eines standardisierten Workflows bearbeitet. Bei Bedarf ist er institutsindividuell gestaltbar und berücksichtigt Besonderheiten bei bestimmten Antragsarten, Zwecken oder Summen. Anträge für Mittel aus Spenden, Sponsoring, Sparlotterie oder Stiftungen werden gleichermaßen unterstützt.

Neben den unterschiedlichen Spendenkategorien werden auch die verschiedenen Zwecke, wie z.B. Kunst/Kultur, Sport oder Soziales, berücksichtigt. Sie haben stets im Blick, wer wann welche Zuwendung für welches Projekt, in welcher Höhe erhalten hat und aus welchem Budget die Mittel genommen wurden.

Dabei ist auch die Splittung eines Antrags möglich, wenn die Mittel aus mehreren Budgets stammen. Ebenso sind die Verwaltung und Aufteilung von mehrjährigen Budgets und die Erfassung von weiteren Fremdsponsoren eines Projekts möglich. Die Zuordnungen der Anträge nach Kreisen/Kommunen/Ortsteilen sowie Filialen / Marktbereichen / Regionalbereichen ermöglichen eine genaue Analyse der beteiligten Bereiche des Geschäftsgebietes. Auf Knopfdruck können passende Berichte zur Mittelverwendung, bspw. für den Vorstand und Verwaltungsrat sowie die Träger, erstellt werden.

Bei der Erfassung eines Antrags greifen Sie auf die integrierte Stammdatenverwaltung zurück. Diese stellt Ihnen, neben den Daten aus OSPlus, weitere für das Spendenmanagement relevante Informationen und Erfassungsmöglichkeiten für Ansprechpartner, Bankverbindungen, Adressen usw. zur Verfügung. Auch Anträge, die online über die Internet-Filiale der Sparkasse eingereicht wurden, können auf Wunsch automatisiert in ventuno.Spendenmanagement als Dokument mit vordefiniertem Workflow z.B. Spendenantrag angelegt werden. Die weitere Bearbeitung erfolgt ohne Medienbrüche direkt in der Anwendung.

Auf Knopfdruck erstellen Sie aus ventuno.Spendenmanagement unter Nutzung von Microsoft Word bequem, einfach und schnell Zu- oder Absagen und weitere Korrespondenz als Einzel- oder Serienbrief. Die entsprechenden Daten werden dabei automatisch auf Basis der individuellen Vorlagen hinzugefügt. Die vielfältigen Ansichten liefern Ihnen die für Sie relevanten Daten. Und sollten Sie den Wunsch haben, die Daten außerhalb der Lösung weiterzuverarbeiten, sorgt die integrierte Excel-Schnittstelle für die benötigte Flexibilität und vermeidet aufwändige Doppelerfassungen.

Ihre Vorteile auf einen Blick:

  • Verwaltung und Bearbeitung sämtlicher Spendenkategorien wie Spenden, Sponsoring, Sparlotterie und Stiftungen
  • ein zentrales System für Anträge von Kunden und Nichtkunden
  • einfache und intuitive Bedienung
  • Berücksichtigung von Besonderheiten möglich
  • Alle Unterlagen sind zentral und einheitlich im direkten Zugriff
  • Standardisierte und transparente Workflows
  • Identifizierung mehrfacher Antragstellungen
  • Schnelle und einfache Erstellung von Einzel- und Serienkorrespondenz direkt aus der Anwendung mittels Microsoft Word
  • Integrierte Stammdatenverwaltung mit Schnittstelle zu OSPlus
  • Buchung der Zahlungen direkt aus der Anwendung in OSPlus
  • Stets aktueller Überblick über die Auslastung der verschiedenen Budgets und Kostenstellen
  • Die Historie zeigt alle bisherigen getsellten und bearbeiteten Anträge
  • Automatisierte Datenübernahme bei Online-Anträgen aus der Internet-Filiale (optional)
  • Excel-Exportfunktion

DIREKTER KONTAKT PER FORMULAR