Historie

2006Gründung der ventuno GmbH als Management Buy-Out aus dem Deutschen Sparkassenverlag (DSV). Davor seit 1995 im Markt als Unit Collaboration Software des DSV.

Schwerpunkte: 

  • Software-Produkte
  • Softwareexperten für Finanzdienstleister 
  • Schnittstellenexperten für OSPlus und Nutzung von OSPlus-Potenzial
Ausbau des ventuno-Softwareportfolios in den Bereichen Workflowanwendungen, bankfachliche Anwendungen und Social Collaboration. Unsere Softwarelösungen sind bei rund 240 Sparkassen sowie bei Genossenschaftsbanken im Einsatz.

2012

Ausbau des Bereichs Consulting.

Übernahme der BUB Unternehmensberatung (seit 1988 im Markt), mit hoher Kompetenz bei Geschäftsprozessoptimierungen für Finanzdienstleister 

Schwerpunkte:

  • Vertriebs-, Organisations- und Prozessentwicklung 
  • bei Sparkassen, Genossenschaftsbanken, Bausparkassen und Versicherungen

2013Ausbau des Bereichs Training für Prozesse und Software, Übernahme der F+N Softwaretraining (seit 1992 am Markt), mit Trainings und Coaching in allen OSPlus- und Finanzdienstleistungs-Themen. Tätig als Trainer und Coaches bei bisher über 300 Sparkassen bei Softwaremigrationen und aktuellen Themenstellungen.

Heute

Mit unserer Expertise und umfangreichen Projekterfahrungen in Consulting, Software und Training sind wir tätig für die Sparkassen-Finanzgruppe, die Genossenschaftliche FinanzGruppe, Rechenzentren, Verbände, Banken, Versicherungen und weitere Branchen.