Schulungen rund um das FI-Personalsystem

Einführung in die Teilmodule "Mitarbeitergespräche" und "Qualifizierungsmanagement"

ventuno ist offizieller Rollout-Partner der Finanz Informatik für das FI-Personalsystem und schult Sie u.a. in den Teilmodulen "Mitarbeitergespräche" und "Qualifizierungsmanagement". Wir stellen Ihnen die Anwendung detailliert vor und erläutern die einzelnen Funktionen. Durch praktische Übungen lernen Sie die vielseitigen Konfigurationsmöglichkeiten kennen, die eine institutsindividuelle Ausgestaltung ermöglichen.

Anschließend sind Sie in der Lage, die Einführung der Lösung - im individuell gewünschten Umfang - im eigenen Institut zu planen und die erforderlichen Vorarbeiten im Haus anzustoßen.

Nächste Termine:

Mitarbeitergespräche

24.02.2021 Sparkassenakademie Nordrhein-Westfalen (Digital)
07.04.2021 Sparkassenakademie Hessen-Thüringen
09.06.2021 Sparkassenakademie Baden-Württemberg (Digital)
08.09.2021 Nord-Ostdeutsche Sparkassenakademie (Digital)
10.11.2021 Sparkassenverband Niedersachsen

Sie möchten an einer dieser Veranstaltungen teilnehmen? Alle Anmeldungen erfolgen direkt über die Sparkassenakademien. Nehmen Sie bitte direkt dort Kontakt auf.

"QM-light" - Umfangreiche Unterstützung für "Nachweispflichtige Weiterbildung"

mit Release 20.0 hat die Finanz Informatik ihre Lösung zur Erfassung und Auswertung der "IDD-Weiterbildungsstunden" in OSPlus auf neue Füße gestellt. Es werden Erfassungs- und Auswertungsmöglichkeiten für alle entsprechenden Veranstaltungen (inkl. Zertifikatupload, IDD-Stunden, etc) zur Verfügung gestellt. Damit wird die (auch nachträgliche) Erfassung sowohl durch Teilnehmer, Führungskraft, Dozent oder Personalabteilung möglich.

Die Erfassungsmöglichkeit in QM löst - bis zum Release 20.1 im November oder spätesten zum Jahresanfang 2021- die Erfassung von IDD-Zeiten in Mitarbeitergespräche (MG) ab. Sparkassen, die bisher IDD-Weiterbildungszeiten (auch) via MG-Gesprächsformular erfassen (lassen), können dies also noch voraussichtlich bis zum November tun, denn dann wird die Übertragung von IDD-Stunden aus MG (Q231 in den IT004 in PARISplus) deaktiviert. Das "voraussichtlich" bezieht sich auf den finalen Abschalttermin der Erfassungsmöglichkeit in MG. Bisher ist geplant, dies mit dem nächsten Release im November zu deaktivieren, es wird aber aktuell geprüft, ob es nicht bis zum Jahresbeginn 2021 verlängert wird, um noch die Erfassung des kompletten Kalenderjahres 2020 hierüber zu ermöglichen. Alle, die "so lange wie möglich" Mitarbeitergespräche nutzen wollen, müssen hier also die Informationen der FI verfolgen.

Grundsätzlich gilt: zuvor via MG erfasste Zeiten können migriert werden - allerdings deaktiviert auch der (bei der FI per Ticket zu beauftragende) Migrationslauf die weitere Erfassung in MG, d.h. Sie sollten erst die Erfassung in QM konfigurieren und kommunizieren und dann zu einem zukünftigen Termin die Daten migrieren.

Die Nutzung der Erfassung von IDD-Zeiten via QM ist dringend empfohlen, da damit auch - sehr komfortabel und übersichtlich - die Auswertung direkt in QM ermöglicht wird. Der "Umstieg" lohnt sich!

Er lohnt sich auch für Sparkassen, die Qualifizierungsmanagement noch gar nicht nutzen. Um diesen Sparkassen die Einführung von QM - zunächst beschränkt auf die Erfassung der IDD-Zeiten - so einfach wie möglich zu machen, wird extra ein Einführungskonzept erstellt und unter der Bezeichnung "QM-light" im Kundenportal bereitgestellt. "QM-light" ist also lediglich die Bezeichnung für eine auf IDD-Erfassung beschränkte QM-Nutzung und nicht etwa ein neues Modul. Selbstverständlich können Sie jederzeit die weiteren Funktionen von QM integrieren.

Bei der Einführung von QM - als "Light-Version" oder eben auch mit weiteren Funktionen - hilft ventuno natürlich sehr gern. Zusätzlich zum Einführungskonzept und der individuell verfügbaren (Remote- oder Vor-Ort-)Unterstützung, bieten für alle interessierten Institute - die nicht auf die nächsten "Regel-"Seminare/Webinare zum Qualifizierungsmanagement warten wollen - kurzfristig ein Zusatzwebinar an:

Über die Sparkassenakademie (selbstverständlich ebenfalls mit bundesweiter Teilnahmemöglichkeit) 

27.01.2021 Nord-Ostdeutsche Sparkassenakademie

Qualifizierungsmanagement

08.04.2021 Sparkassenakademie Hessen-Thüringen
10.06.2021 Sparkassenakademie Baden-Württemberg (Digital)
09.09.2021 Nord-Ostdeutsche Sparkassenakademie (Digital)
09.11.2021 Sparkassenakademie Nordrhein-Westfalen (Digital)
11.11.2021 Sparkassenverband Niedersachsen

Sie möchten an einer dieser Veranstaltungen teilnehmen? Alle Anmeldungen erfolgen direkt über die Sparkassenakademien. Nehmen Sie bitte direkt dort Kontakt auf.

Online-Seminar PARISplus-Archiv und elektronische Personalakte

Wir stellen Ihnen die Lösungen PARISplus - Listarchiv und die elektronische Personalakte (ePa) vor und erläutern die einzelnen Funktionen. Am Ende des Online-Seminars kennen Sie den Leistungsumfang beider Lösungen und können diese in der täglichen Praxis anwenden. Außerdem wissen Sie, welche Vorarbeiten für die Einführung im eigenen Institut erforderlich sind.

Die nächsten Termine:

03.02.2021 Sparkassenakademie Hessen-Thüringen (Digital)

Sie möchten an einem dieser Online-Seminare teilnehmen? Alle Anmeldungen erfolgen direkt über die Sparkassenakademie Hessen-Thüringen. Nehmen Sie bitte direkt dort Kontakt auf.

ventuno ist offizieller Rollout-Partner der Finanz Informatik

Als offizieller Rollout-Partner der Finanz Informatik unterstützt ventuno Sparkassen bei der Einführung und der Optimierung des FI-Personalsystems. Wir begleiten Sie bei der Umsetzung Ihrer individuellen Vorstellungen in den in OSPlus verfügbaren Lösungen "Mitarbeitergespräche" und "Qualifizierungsmanagement" und unterstützen bei der Abbildung in allen relevanten Systemen. Selbstverständlich betrachten wir auf Wunsch dabei auch die anderen Teilmodule des FI-Personalsystems. Hier finden Sie weitere Informationen zu unseren Beratungsleistungen rund um das FI-Personalsystem.

 

TIPP:Erst die Grundlage schaffen!

Mit unserem Online-Seminar „OSPlus für Personaler“ lernen Mitarbeiter im Personalbereich die grundlegende Funktionalität des OSPlus Portals kennen, um den täglichen Umgang mit OSPlus zu meistern.

Oder Sie kombinieren unsere Angebote mit dem Inhouse-Workshop zur IDD: "Wie kann das FI-Personalsystem die Umsetzung der "IDD" unterstützen?"

 

 

Ihr persönlicher Ansprechpartner:

Andreas Heimann
Leiter Consulting/Training

Telefon +49 511 763536-14
E-Mail andreas.heimann@ventuno.de

DIREKTER KONTAKT PER FORMULAR

Direkter Kontakt per Formular